Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Endverbrauchern, die im Internet einkaufen, steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu, das wir natürlich gern gestatten. Da wir mit Lebensmitteln handeln, müssen wir dieses Widerrufsrecht jedoch ein wenig einschränken. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

1. Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen und ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, lassen Sie uns wissen, dass Sie Ihre Bestellung zurücksenden wollen. Entweder rufen Sie uns kurz an oder Sie senden uns eine E-Mail und wir lassen Ihnen den notwendigen Retourenaufkleber zukommen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie uns vor Ablauf der Widerrufsfrist mitteilen, dass Sie die Produkte nicht haben möchten.

2. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie den Vertrag mit uns widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der eventuell entstandenen Lieferkosten unverzüglich zurückerstatten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus einer anderen Art der Lieferung als der von uns angebotenen, günstigsten Standardlieferung). Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei Ihrem Einkauf verwendest haben, es sei denn, wir vereinbaren mit Ihnen etwas Anderes. In keinem Fall werden wir jedoch wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie sollten die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben, an uns zurücksenden oder uns übergeben. Diese Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung tragen Sie. Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur dann aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

3. Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

4. Allgemeine Hinweise
Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück, sondern warten Sie bis wir Ihnen den Retourenaufkleber geschickt haben, den Sie mit dem Widerruf bei uns anfordern. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Aussagen nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.